Gear

Ach ja, das liebe Material. Im Lauf der Zeit stellt sich raus, dass es eben doch mit drum geht, neben den Leuten, der Chemie und allem anderen.  Sicher,  Slash spielt auch auf einer miesen Klampfe gut, aber wie Slash klingt er halt dann doch bloss mit seiner eigenen und seinem Equipment. Über die Jahre probiert und hört man so einiges, manches teuer, manches günstig, manches teuer und trotzdem schlecht, manches günstig und trotzdem nicht schlecht. Am Ende entscheidet neben Geschmack und Qualität immer auch der Geldbeutel mit. Hier ein paar Links zu dem, was wir benutzen, teils aus Überzeugung, teils aus Angabe, teils weil wir uns nix anderes leisten wollen/können.  Manche Sachen benutzt man, weil sie einfach stimmig und/oder geil sind, andere, weil grad nix anderes zur Hand war und man sich dann einfach dran gewöhnt hat. Wir sind keine  Endorser (Anfragen willkommen!), aber zu dem Zeug stehen wir:

www.weber-amps.de     Max Weber in Fürth macht kompromisslose Qualität in Sachen Verstärkerbau. Besser geht nicht!

www2.gibson.com       www.fender.com                        die Klassiker, aus gutem Grund, immer noch uneingeholt! Wir stehen auf den alten Kram!

www.gp-lightstone.de                   Röhrenpreamps in Handarbeit, nahezu unzerstörbar, Sound vom Feinsten, für Bass und Gitarre

www.reaper.fm                  die Aufnahmesoftware, die richtig Spass macht! Lasst euch nicht erzählen, dass teurer besser ist, alles Quatsch!  Und eine Community, die echt so genannt werden kann. Give it a try, you won’t regret!

www.tama.com              kann sein, dass es bessere gibt, aber das Teil begleitet mich schon so lange, dass der Sound für mich einfach die Verkörperung von Drum sound ist. Basta! Tama rules!

www.fmc-audio.de                Boxen vom Feinsten, die nächste größere Anschaffung!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.